Skip to Content

IBM bietet zwei kostenlose Informix Workshops an

(german content)

Informix Workshops der IBM

Die IBM bietet im November zwei kostenlose Workshops zum Thema Informix an. Der 1. Workshop geht über zwei Tage und behandelt das Thema Informix Ultimate Warehouse Edition sowie Informix Warehouse Accelerator.

Der 2. Workshop umfasst einen Tag und beleuchtet die Informix Zeitreihen-Datenbanktechnologie (Informix Timeseries).

Beide Workshops finden in der IBM Niederlassung Düsseldorf statt.


Workshop I - Möge die Performance mit Dir sein

Mit Informix Ultimate Warehouse Edition beginnt eine neue Ära für Data
Warehouses: Abfragen sind in Sekunden erledigt, Wartezeiten können von Stunden auf
Sekunden reduziert werden. Datenauswertungen bisher undenkbaren Ausmaßes, sind nun
problemlos möglich. Kurze, vorhersagbare Antwortzeiten sind ohne das Anlegen
von Hilfsstrukturen möglich. Durch die Vermeidung dieses Tunings reduzieren sich
somit die Warehouse Kosten.

Revolutionieren Sie Ihre Datenauswertung und lernen Sie IBM Informix
Ulitmate Warehouse Edition 11.7, sowie den Informix ?arehouse Accelerator kennen!
Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem zweitägigen Workshop am 22. und 23. November
nach Düsseldorf ein.

Neben der Einführung in die nachfolgenden Themen erhalten die Teilnehmer
Gelegenheit, die neuen Warehouse Funktionalitäten der IBM Informix Ulitmate
Warehouse Edition bei praktischen Übungen zu vertiefen.

Agenda:

  • 22.11. Grundlagen Data Warehouse & Informix - 10:00 - 18:00 Uhr
    • Einführung in die Modellierung von Data Warehouses
    • Überblick über die Informix Warehousing Features
  • 23. 11. Deep Dive - Informix Warehouse Accelerator - 09:00 - 16:30 Uhr
    • Informix Warehouse Accelerator
    • Sizing / Best Practices
    • Installation / Konfiguration / Laden (Commandline & GUI)
    • Monitoring
    • Tooling

HINWEIS:
Die Anmeldung erfolgt unter Vorbehalt. Eine entgültige Teilnahmebestätigung
erfolgt zwei Wochen vor den Workshop!

Anmeldung über michael [.] koester [@] de.ibm.com (Richtige Email Adresse ohne Leerzeichen und [] !)


Workshop II - Informix Zeitreihen-Datenbanktechnologie

Die IBM Informix Zeitreihen-Datenbanktechnologie liefert die optimale Infrastruktur für die Verwaltung und Auswertung von Millionen von Intelligenten Energiezählern (Smart Meter), Messwerten in der industriellen Qualitätskontrolle, für den automatischen Handel mit Aktien, für die Erfassung und Analyse von Verkehrsströmen, Umweltmessdaten oder
Telekommunikationsdaten.

Durch die Integration dieser optimierten Funktionalitäten in den Kern der objektrelationalen Informix Datenbank können vorhandene Entwicklungsumgebungen und -sprachen weiter genutzt und somit Investitionen in die Entwicklung niedrig gehalten werden.Die komprimierte Verwaltung der Smart-Meter-Daten bildet dabei die Grundlage für die hochperformante Da
tenerfassung und -auswertung und senkt zudem die Kosten für die Speicherung dieser Daten.

Die Integration von klassischen relationalen Daten mit optimierten Zeitreihendaten in einer Datenbank ermöglicht die Entwicklung von innovativen und leistungsfähigen Anwendungen, die zur Zeit von keiner anderen im Markt befindlichen relationalen Datenbank erfüllt werden können.

Finden Sie persönlich heraus warum immer mehr Softwareentwicklungshäuser und Kunden auf diese innovative und erprobte Technologie setzen.

Wir laden Sie zu einem eintägigen Informix TimeSeries Bootcamp am 24.11.2011 zur IBM Niederlassung nach Düsseldorf ein.

Informix Datenbank Kenntnisse sind nicht erforderlich. Die notwendigen Informix Grundlagen zur Durchführung der Übungen werden im Rahmen des Workhops vermittelt.

Agenda:

  • 24.11. Informix Zeitreihen-Datenbanktechnologie - 10:00 - 18:00 Uhr
    • Einführung in die Modellierung von Data Warehousesurze Einführung in die Informix Datenbank
    • Grundlagen der Informix Zeitreihen

HINWEIS:
Die Anmeldung erfolgt unter Vorbehalt. Eine entgültige Teilnahmebestätigung erfolgt zwei Wochen vor den Workshop!

Anmeldung über alexander [.] koerner [@] de.ibm.com (Richtige Email Adresse ohne Leerzeichen und [] !)

Copyrightblog |